Metzgerei Senninger

Mit Übernahme der Metzgerei Senninger im Jahr 2011 hat Wiesbauer einen Produktionsstandort im Salzburger Land dazugewonnen – und das vorhandene Wissen mit dem eigenen Know how erfolgreich optimiert. Denn wo Senninger vor allem Standard-Würstelprodukte für die Gastronomie hergestellt hat, wurde ab Eingliederung in die Wiesbauer Firmengruppe das Würstl-Sortiment kontinuierlich erweitert. In Kombination mit modernen, praktischen Verpackungen gehen daher heute unter der Marke Senninger beliebte Spezialitäten wie Bratwürste, Käsekrainer und Burenwurst in bewährter Wiesbauer Qualität in den Lebensmittelhandel und von dort direkt auf Ihren Grill.

Für mehr Infos zur Metzgerei Senninger einfach die eigenständige Webseite durchstöbern!

Metzgerei Senninger GmbH
Geschäftsführung: Wolfgang Horngacher, Thomas Schmiedbauer
Mitarbeiter: 35
Umsatz: 9 Mio. Euro (Stand 2018)
Absatz: 2.300 Tonnen (Stand 2018)

www.senninger-metzgerei.at

Unsere Webseite verwendet Cookies. Sie stimmen diesen automatisch zu, wenn Sie diese Seite weiterhin nutzen. Mehr